Ihre Zahlungsmöglichkeiten
Handlauf-Konfigurator
Treppenstufen-Konfigurator
 
Konfigurator start
Konfigurator start

Hier wird Ihre Treppe nicht länger ein Traum bleiben!

Wählen Sie aus zahlreichen Material und Gestaltungsoptionen aus.

Lieferzeiten - für in Einzelanfertigung erstellte Massivholztreppenteile

=> bitte beachten Sie dabei auch immer die aktuellen Angaben zu Lieferzeiten und Betriebsurlaub auf der Home-Page (Laufbandanzeige)...

 

Die Lieferzeit beginnt mit dem Eingang sämtlicher notwendiger Stufendaten (CAD Daten, 1:1 Schablonen oder bemaßte maßstabsgetreue Zeichnungen in 1:5 oder 1:10).

Die Auslieferung erfolgt per Spedition auf Einwegpalette und benötigt ca. 3 Werktage incl. vorheriger telefonischer Avisierung durch die Spedition.

 

Normale Lieferzeiten

=> bitte beachten Sie dazu unbedingt auch eventuelle aktuelle Anpassungen auf der Home-Page (Laufbandanzeige...)

 

I.  Lieferzeit ca. 4 - 5 Wochen zzgl. Auslieferzeit per Spedition ca. 3 Werktage

Alle Holzarten und -sortierungen in Buche, europäischem Ahorn, europäischer Esche mit Braunkern, sowie die stabverleimten Eiche- und Wildeiche-Sortierungen

 

II.  Lieferzeit ca. 5 - 7 Wochen zzgl. Auslieferzeit per Spedition ca. 3 Werktage

1.  Alle blockverleimten Holzarten in "Eiche", Wildeiche astig", "Birke", "Lärche", "Kiefer astig" und "Multiplex"

2.  Alle Stufen mit individuellen Sonderbearbeitungen:  wie "gebeizt", "gebürstet", "gebürstet und gekalkt", "mit Bohrungen", "besondere Stufenausfräsungen" oder "sonstige besondere Anarbeitungen"

 

III.  Lieferzeit ca. 8 - 10 Wochen zzgl. Auslieferzeit per Spedition ca. 3 Werktage

1.  Holzart "Räuchereiche":  für Treppenteile aus Räuchereiche benötigen wir ca. 2,5 - 3 Wochen länger, da die Eiche dazu zusätzlich ca. 14 Tage in die Räucherkammer und danach noch ca. 2-3 Tage auslüften muss. 

2.  Alle Holzarten aus Übersee:  alle Holzarten aus Übersee wie "Mahagoni, amerikanischer Nussbaum, amerikanische Kirsche, etc." die aus Nordamerika, Südamerika oder Afrika kommen, benötigen in der Regel zusätzliche ca. 2 - 2,5 Wochen (aufgrund verlängerter Überseefrachten und/oder verzögerte Freigaben im Zoll-Freihafen etc.).

3.  Alle Renovierungsstufen und -podeste:  diese Stufenart zählt zu den "Sonderbearbeitungen" da hier zusätzlich u.a. an der Vorderkante ein Anleimer auf Gehrung verleimt werden und je nach Stufendicke weitere Stabilisierungsmaßnahmen durchgeführt werden müssen - deutlich aufwendiger als eine normale Treppenstufe...